Home
Photovoltaik
Nachgeführte PV
Solarthermie
Pelletheizung
Windkraft
Telemetrie
Anlagen
Fragebogen
Impressum

 

Anlagen

©by QCS

Gästebuch

Abnahme und Inbetriebnahme als eingetragener Elektroinstallateur bei der Rheinenergie, bzw. RWE.

Größe der Gesamtanlage: 22,6 kWp
Modultyp im Bild: Photowatt PW 1650 155Wp
Anzahl Module: 144 
Wechselrichter: 4 SolarMax 6000C + 1 SolarMax 4200C
Ort: Steinfurt-Borghorst
Inbetriebnahme: Oktober 2007

Zum vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

Größe der Gesamtanlage: 29,7 kWp
Modultyp im Bild: Shell PowerMax 150C+
Weitere Module:
Anzahl Module: 198
Wechselrichter: 6 Solarmax 6000C
Ort: Horb-Rexingen (BW)
Inbetriebnahme: August 2006

 

Der PV-Anlagenerbauer möchte hier nicht benannt werden.

Größe der Gesamtanlage: 183,16 kWpeak
Modultyp im Bild: Teilanlage (50,4 kWpeak) mit CIS-Dünnschicht Modulen
Weitere Module: Sharp 160 (poly), Shell SQ 80 (mono), Shell Power Max 160
Anzahl Module: 1.260 Shell ST 40
Wechselrichter: Solarmax String – und Zentralwechselrichter
Ort: Würselen (bei Aachen)
Inbetriebnahme: April bis August 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 24,96 kWpeak
Modultyp: Shell SK 160
Anzahl Module: 156
Wechselrichter: 4 SolarMax 6000E, 1 SolarMax 3000E
Ort: Habscheid (Eifel)
Inbetriebnahme: August 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 193 kWp
Modultyp: Antec Dünnschicht ATF 43 und ATF 50
Anzahl Module: 4.000
Wechselrichter: Stringwechselrichter von SolarMax
Ort: Frechen bei Köln
Inbetriebnahme: Juni bis August 2004
(Planung der Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 13,76 kWpeak
Modultyp: Shell Power Max 160
Anzahl Module: 86
Wechselrichter: 2 SolarMax 6000E, 1 SolarMax 3000E
Ort: Nörvenich (bei Erftstadt/Kerpen)
Inbetriebnahme: Oktober 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 26,88 kWpeak
Modultyp: Shell SK 160
Anzahl Module: 168
Wechselrichter: 4 SolarMax 6000E, 1 SolarMax4000E
Ort: Ehlenz (Eifel)
Inbetriebnahme: Oktober 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 3,3 kWpeak
Modultyp: Antec ATF 50
Anzahl Module: 66
Wechselrichter: 1 SolarMax 3000E
Ort: Erkelenz
Inbetriebnahme: September 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 9,9 kWpeak
Modultyp: Shell SQ 75
Anzahl Module: 132
Wechselrichter: 2 SolarMax 6000E
Ort: Jüchen
Inbetriebnahme: September 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Gesamt-Anlagengröße: 22,4 kWpeak
Im Bild: Teilanlage Stalldach 8,16 kWpeak
Modultyp: Shell SK 160
Anzahl Module: 160
Wechselrichter: 2 SOlarMax 6000E, 1 Solarmax 4000E, 1 SolarMax 2000E
Ort: Biesdorf (Eifel)
Inbetriebnahme: September 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 4,48 kWpeak
Modultyp: Shell SK 160
Anzahl Module: 28
Wechselrichter: 1 SolarMax 3000E, 1 SOlarMax 2000E
Besonderheit: Aufständerung
Ort: Euskirchen
Inbetriebnahme: August 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)


Anlagengröße: 24,04 kWpeak
Module: 140 Shell SM 110 und 89 Shell SM 100
Wechselrichter: Stringwechslerichter von SolarMax
Ort: Zülpich
Inbetriebnahme: August 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 16,8 kWpeak
Modultyp: Shell SK 160
Anzahl Module: 105
Wechselrichter: 2 SolarMax 6000E, 2 SolarMax 2000E
Besonderheit: Aufständerung
Ort: Hürth (bei Köln)
Inbetriebnahme: August 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 2,88 kWpeak
Modultyp: Shell SK 160
Anzahl Module: 18
Wechselrichter: 1 SolarMax 3000E
Besonderheit: Wannenaufständerung (ConSole)
Ort: Erftstadt
Inbetriebnahme: Juli 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 9,9 kWpeak
Modultyp: Shell SM 110
Anzahl Module: 90
Wechselrichter: 4 SolarMax 2000E/3000E
Ort: Bedburg
Inbetriebnahme: Juli 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 5,72 kWpeak
Modultyp: Shell SM 110
Anzahl Module: 104
Wechselrichter: 4 SolarMax 4000E
Ort: Euskirchen
Inbetriebnahme: Juli 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 4,8 kWpeak
Modultyp: Shell SQ 80
Anzahl Module: 60
Wechselrichter: SolarMax
Ort: Swisttal bei Bonn
Inbetriebnahme: Juli 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 7,2 kWpeak
Modultyp: Shell SK 160
Anzahl Module: 45
Wechselrichter: 3 SunnyBoy 1100/2500
Ort: Erftstadt
Inbetriebnahme: Juli 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 19,32 kWpeak
Modultyp: Shell S 115
Anzahl Module: 168
Wechselrichter: 3 SolarMax 6000E, 1 SolarMax 2000E
Ort: Wiersdorf (Eifel)
Inbetriebnahme: Juni 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)

 

Anlagengröße: 41,76 kWpeak
Modultyp: Shell ST 40
Anzahl Module: 1.044
Wechselrichter: 8 SolarMax 2000/3000/6000E
Ort: Kerpen
Inbetriebnahme: Mai 2004
(Anlagenveratnwortlicher für die Elektroinstallation: Matthias Kratz)